Discussion:
Merkwürdiges Verhalten beim Netbook
(zu alt für eine Antwort)
Wolfgang Bauer
2018-07-28 14:37:11 UTC
Permalink
Servus.

Ich habe ein Sony Vaio Duo 11 mit Windows 10 Pro-64 1803.
Linksunten ist das Symbol für das Startmenü.

Nun ist es so, der Mauszeiger, auch wenn keine Maus angeschlossen ist,
wie heißt das dann, springt in schneller Folge in die linke untere Ecke
und das Startmenü öffnet. Geht wieder weg, öffnet wieder. In so
schneller Folge, daß ich nicht machen kann, kein Menü öffnen auch nicht
die Systemsteuerung oder in die Ereignisanzeige sehen. Es liegt IMHO
irgend wo an der Hardware, nicht an der Maus, kein Touchpad.

Ich /vermute/ ein Wärmeproblem. Kurz nach dem Windows gebootet ist, ist
es nicht so. Erst nach etwa einer Minute tritt das auf.

Kennt jemand dieses Verhalten?

Wolfgang
--
Natürlich bin ich ein Morgenmensch. Ich mache immer alles Morgen.
Bastian Lutz
2018-07-28 17:51:31 UTC
Permalink
Hallo Wolfgang!
Post by Wolfgang Bauer
Ich habe ein Sony Vaio Duo 11 mit Windows 10 Pro-64 1803.
Linksunten ist das Symbol für das Startmenü.
Nun ist es so, der Mauszeiger, auch wenn keine Maus angeschlossen ist,
wie heißt das dann, springt in schneller Folge in die linke untere Ecke
und das Startmenü öffnet. Geht wieder weg, öffnet wieder. In so
schneller Folge, daß ich nicht machen kann, kein Menü öffnen auch nicht
die Systemsteuerung oder in die Ereignisanzeige sehen. Es liegt IMHO
irgend wo an der Hardware, nicht an der Maus, kein Touchpad.
Ich /vermute/ ein Wärmeproblem. Kurz nach dem Windows gebootet ist, ist
es nicht so. Erst nach etwa einer Minute tritt das auf.
Kennt jemand dieses Verhalten?
Tippe auf gebrochene Loetstelle. Kann man aber oft nicht wirkl. loeten.

Deaktiviere bitte mal Touchpad/Trackpoint wie im Geraete-Handbuch
beschrieben. Ist das Verhalten dann weg?
Wenn ja: Wenn das Verhalten _nicht_ unter anderen Betriebssystemen ist
(z. B. ein Live-Linux): Treiber updaten bzw. mal neu installieren lassen
(Touchpad/Trackpoint im Geraetemanager löschen und Geraete neu suchen
lassen). Sonst wohl eben o.g. Hardware-Problem.

Bastian Lutz

PS: dcs.notebooks existiert...
--
Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.
Wolfgang Bauer
2018-07-28 18:03:54 UTC
Permalink
Post by Bastian Lutz
Hallo Wolfgang!
Post by Wolfgang Bauer
Ich habe ein Sony Vaio Duo 11 mit Windows 10 Pro-64 1803.
Linksunten ist das Symbol für das Startmenü.
Nun ist es so, der Mauszeiger, auch wenn keine Maus angeschlossen ist,
wie heißt das dann, springt in schneller Folge in die linke untere Ecke
und das Startmenü öffnet. Geht wieder weg, öffnet wieder. In so
schneller Folge, daß ich nicht machen kann, kein Menü öffnen auch nicht
die Systemsteuerung oder in die Ereignisanzeige sehen. Es liegt IMHO
irgend wo an der Hardware, nicht an der Maus, kein Touchpad.
Ich /vermute/ ein Wärmeproblem. Kurz nach dem Windows gebootet ist, ist
es nicht so. Erst nach etwa einer Minute tritt das auf.
Kennt jemand dieses Verhalten?
Deaktiviere bitte mal Touchpad/Trackpoint wie im Geraete-Handbuch
beschrieben. Ist das Verhalten dann weg?
Das habe ich eben gemacht, mal abwarten.
Post by Bastian Lutz
Wenn ja: Wenn das Verhalten _nicht_ unter anderen Betriebssystemen ist
(z. B. ein Live-Linux): Treiber updaten bzw. mal neu installieren lassen
(Touchpad/Trackpoint im Geraetemanager löschen und Geraete neu suchen
lassen). Sonst wohl eben o.g. Hardware-Problem.
Ich habe auch KUbutu drauf installiert gehabt, das gleiche Problem.
Post by Bastian Lutz
PS: dcs.notebooks existiert...
Es ist ein Hardwareproblem.

Wolfgang
--
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt,
aber vielen bleibt es erspart
Wolfgang Bauer
2018-07-28 18:19:03 UTC
Permalink
Post by Wolfgang Bauer
Post by Bastian Lutz
Deaktiviere bitte mal Touchpad/Trackpoint wie im Geraete-Handbuch
beschrieben. Ist das Verhalten dann weg?
Das habe ich eben gemacht, mal abwarten.
Es ist der HID-konformer Touchscreen. Deaktiviert und das Problem ist
weg. Danke für den Tipp.

Wolfgang
--
Der meiste Verstand
wird für große Dummheiten verschwendet.
Samuli Paronen
Loading...