Discussion:
Wiederherstellungspartitionen
(zu alt für eine Antwort)
Wolfgang Hopf
2018-02-11 17:57:20 UTC
Permalink
Hallo,

ich habe hier in meiner Installation 3 Wiederherstellungspartitionen.
Ich kann damit nichts anfangen. Sie sind so zwischen 450 und 490 MB
groß. Muss man die haben oder kann man die löschen?

siehe Bild: Loading Image....html

Danke für Antworten

wo
Herrand Petrowitsch
2018-02-11 18:12:08 UTC
Permalink
Post by Wolfgang Hopf
ich habe hier in meiner Installation 3 Wiederherstellungspartitionen.
Ich kann damit nichts anfangen. Sie sind so zwischen 450 und 490 MB
groß.
Fein.
Post by Wolfgang Hopf
Muss man die haben oder kann man die löschen?
Um welches OS (UNIX*, Linux*, MAC*, Windows*, ...) es sich handelt,
sollte aus dem Subject hervorgehen, tut es aber nicht.
Post by Wolfgang Hopf
siehe Bild: [...view-34826870/Datentrger.jpg.html]
Extensions wie *.jpg.html ist grundsaetzlich zu misstrauen.
Post by Wolfgang Hopf
[...]
Gruss Herrand
--
Emails an die angegebene Adresse werden gelegentlich sogar gelesen.
Dieter Maass
2018-02-11 19:21:42 UTC
Permalink
Post by Herrand Petrowitsch
Post by Wolfgang Hopf
ich habe hier in meiner Installation 3 Wiederherstellungspartitionen.
Ich kann damit nichts anfangen. Sie sind so zwischen 450 und 490 MB
groß.
Fein.
Post by Wolfgang Hopf
Muss man die haben oder kann man die löschen?
Um welches OS (UNIX*, Linux*, MAC*, Windows*, ...) es sich handelt,
sollte aus dem Subject hervorgehen, tut es aber nicht.
Immer nur meckern, du hast doch das Bild gesehen und auch das es sich um
Windows 10 handelt.

Dieter
Arno Welzel
2018-02-12 08:23:12 UTC
Permalink
Post by Wolfgang Hopf
ich habe hier in meiner Installation 3 Wiederherstellungspartitionen.
Ich kann damit nichts anfangen. Sie sind so zwischen 450 und 490 MB
groß. Muss man die haben oder kann man die löschen?
siehe Bild: https://www.pic-upload.de/view-34826870/Datentrger.jpg.html
Sind die ca. 1,5 GB wirklich so wichtig bei einer Gesamtgröße der
HDD/SSD von rund 75 GB? Das sind gerade mal 2% des Speicherplatzes.

Benötigt wird mindestens eine davon, wenn man WinRE nutzen will:

<https://msdn.microsoft.com/de-de/library/windows/hardware/dn938364(v=vs.85).aspx>

Welche der Partitionen dabei genau benutzt wird, zeigt folgende
Kommandozeile in einem CMD-Fenster ("Eingabeaufforderung"), dass man als
Administrator startet:

reagentc /info

Benötigt man WinRE nicht, kann man die Partionen auch löschen.
Allerdings nicht mit der Datenträgerverwaltung, sondern nur per diskpart
in der Kommandozeile.
--
Arno Welzel
https://arnowelzel.de
https://de-rec-fahrrad.de
http://fahrradzukunft.de
Thorsten Albrecht
2018-02-12 12:35:07 UTC
Permalink
Post by Arno Welzel
Sind die ca. 1,5 GB wirklich so wichtig bei einer Gesamtgröße der
HDD/SSD von rund 75 GB? Das sind gerade mal 2% des Speicherplatzes.
Mann kann auch die WinRE auf die Partition C verfrachten (z.B. in das
Verzeichnis C:\Recovery) und anschließend die Partitionen löschen.
Gibt ziemlich viele Anleitungen dazu im Netz. Letztlich geht es um das
Verschieben der Datei winre.wim von einem Ort zu einem anderen.

Ich würde mir die Arbeit sparen oder es zumindest erst einmal in einer
VM ausprobieren.

Ansonsten zur Fortbildung:
https://www.windowspro.de/andreas-kroschel/winre-nachtraeglich-installieren
https://www.windowspro.de/andreas-kroschel/winre-nachtraeglich-installieren

Thorsten
Takvorian
2018-02-13 17:13:37 UTC
Permalink
Post by Thorsten Albrecht
Mann kann auch die WinRE auf die Partition C verfrachten (z.B. in das
Verzeichnis C:\Recovery) und anschließend die Partitionen löschen.
Dummerweise wird das bei Win 10-Upgrades neuerdings ignoriert. Nach dem
Upgrade hat man dann plötzlich wieder eine ungewollte Recovery-Partition und
die ganze Aktion war umsonst.
Gregor Szaktilla
2018-02-28 00:18:10 UTC
Permalink
Post by Takvorian
Post by Thorsten Albrecht
Mann kann auch die WinRE auf die Partition C verfrachten (z.B. in das
Verzeichnis C:\Recovery) und anschließend die Partitionen löschen.
Dummerweise wird das bei Win 10-Upgrades neuerdings ignoriert. Nach dem
Upgrade hat man dann plötzlich wieder eine ungewollte Recovery-Partition und
die ganze Aktion war umsonst.
Boh ist das geil: Alles wird immer besser! Ungefähr übermorgen bin ich
ohne zu sterben im Himmel!

Gruß

Gregor
--
X-ggl-piss-off: yes
Erwin Penn
2018-02-28 01:14:20 UTC
Permalink
Post by Gregor Szaktilla
Boh ist das geil: Alles wird immer besser! Ungefähr übermorgen bin ich
ohne zu sterben im Himmel!
........kommt darauf an, welchen Stoff du nimmst....
--
Grüße Erwin
Gregor Szaktilla
2018-02-28 01:43:13 UTC
Permalink
Post by Erwin Penn
Post by Gregor Szaktilla
Boh ist das geil: Alles wird immer besser! Ungefähr übermorgen bin ich
ohne zu sterben im Himmel!
........kommt darauf an, welchen Stoff du nimmst....
Den mit den höchsten Versionsnummer natürlich!

Gruß

Gregor
--
X-ggl-piss-off: yes
Takvorian
2018-02-13 17:10:02 UTC
Permalink
Post by Wolfgang Hopf
Muss man die haben oder kann man die löschen?
Die aktuelle Partition für WIN RE behalten, die anderen löschen und den
Platz C: einverleiben.
Loading...