Discussion:
akku problem oder nicht?
(zu alt für eine Antwort)
Kay Martinen
2018-08-01 21:57:48 UTC
Permalink
Hallo

Ich habe seit wenigen Tagen erst ein Gebrauchtes Iphone 5 hier. Das hat
vorher meine Mutter benutzt und die hat sicher nicht viele Photos
gemacht. Aber genau dabei stolperte ich heute Abend. Der Akkustand war
bei ca. 70% ich war im Keller und habe ca. 5 Photos gemacht, davon beim
vorletzten mit automatischem Blitz. Und beim Letzten Photo geht das
Gerät komplett aus. Nach dem Anschließen ans Ladegerät zeigt das
Akkusymbol erst nur einen dünnen roten Streifen links (= ganz leer!?)
und IOS startete dann kurz darauf. Nach ca. 15 Minuten schaute ich noch
mal drauf und rechts oben lese ich 68% Ladung. Kommt mir zu schnell vor.

Ich habe jetzt erst mal diverse Stromspar-tipps befolgt
(Hintergrund-aktualisierung u.m. aus!) und will das noch mal beobachten.

Aber ich hätte gerne mal Meinungen dazu. Ist das normal oder schon ein
Anzeichen für einen Schwachen Akku? IOS ist auf dem Letzten Stand
10.3.3. Jedenfalls bringt die update-suche nur eine Fehlermeldung. M.W.
gibt es nichts neueres - was der Fehler vermutlich sagen soll.

Ich bin nicht so der Apple-Fanboy. Hab aber lange ein Iphone 3SE genutzt
dessen Akku schwach war und nach Tausch durch mich auch nach dutzenden
von Photos nicht schlapp machte. Und ein Lumia 535 das ich auch nutze
kann ebenfalls mehr (und länger).

Wenn dies für ein Iphone 5 normal sein sollte, dann wäre das kein
Fortschritt aber eine Schwache Leistung.

Kay
--
Sent via SN (Eisfair-1)
Arno Welzel
2018-08-02 07:27:41 UTC
Permalink
Kay Martinen:

[Akku nach kurzer Nutzung vorrübergehend schnell entladen]
Post by Kay Martinen
Aber ich hätte gerne mal Meinungen dazu. Ist das normal oder schon ein
Anzeichen für einen Schwachen Akku? IOS ist auf dem Letzten Stand
10.3.3. Jedenfalls bringt die update-suche nur eine Fehlermeldung. M.W.
gibt es nichts neueres - was der Fehler vermutlich sagen soll.
Ja, die Symptome deuten auf einen defekten bzw. altersscwachen Akku hin.
Post by Kay Martinen
Wenn dies für ein Iphone 5 normal sein sollte, dann wäre das kein
Fortschritt aber eine Schwache Leistung.
Nein, das ist auch nicht normal. Aber das iPhone 5 ist vor etwa 6 Jahren
auf den Markt gekommen. Selbst wenn man nur von 4-5 Jahren ausgeht, ist
der Akku vermutlich einfach hinüber und müsste erneuert werden - ja, das
geht, auch wenn es keinen Akkudeckel gibt:

<https://de.ifixit.com/Anleitung/iPhone+5+Akku+wechseln/10587>

Sowas wird auch als Dienstleistung angeboten. Ob Dir das das Geld noch
wert ist, musst Du selber entscheiden.
--
Arno Welzel
https://arnowelzel.de
https://de-rec-fahrrad.de
http://fahrradzukunft.de
Bastian Lutz
2018-08-02 09:56:19 UTC
Permalink
Hallo Kay!
Post by Kay Martinen
Ich habe seit wenigen Tagen erst ein Gebrauchtes Iphone 5 hier. Das hat
vorher meine Mutter benutzt und die hat sicher nicht viele Photos
gemacht. Aber genau dabei stolperte ich heute Abend. Der Akkustand war
bei ca. 70% ich war im Keller und habe ca. 5 Photos gemacht, davon beim
vorletzten mit automatischem Blitz. Und beim Letzten Photo geht das
Gerät komplett aus. Nach dem Anschließen ans Ladegerät zeigt das
Akkusymbol erst nur einen dünnen roten Streifen links (= ganz leer!?)
und IOS startete dann kurz darauf. Nach ca. 15 Minuten schaute ich noch
mal drauf und rechts oben lese ich 68% Ladung. Kommt mir zu schnell vor.
Ich habe jetzt erst mal diverse Stromspar-tipps befolgt
(Hintergrund-aktualisierung u.m. aus!) und will das noch mal beobachten.
Bitcoin-Mining in irgendeiner App? Ist erst seit Mitte Juni verboten und
ab und zu rutscht Apple wohl was durch.
Post by Kay Martinen
Aber ich hätte gerne mal Meinungen dazu. Ist das normal oder schon ein
Anzeichen für einen Schwachen Akku? IOS ist auf dem Letzten Stand
10.3.3. Jedenfalls bringt die update-suche nur eine Fehlermeldung. M.W.
gibt es nichts neueres - was der Fehler vermutlich sagen soll.
Ich bin nicht so der Apple-Fanboy. Hab aber lange ein Iphone 3SE genutzt
dessen Akku schwach war und nach Tausch durch mich auch nach dutzenden
von Photos nicht schlapp machte. Und ein Lumia 535 das ich auch nutze
kann ebenfalls mehr (und länger).
Wenn dies für ein Iphone 5 normal sein sollte, dann wäre das kein
Fortschritt aber eine Schwache Leistung.
Evtl. hat deine Mutter immer nur geladen, wenn er ganz leer war? Das tut
denen AFAIK nicht so gut.
Achja:
https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/iPhone-Leistungsdrossel-Kunden-erhalten-Gutschrift-4056202.html
kennst du?

Desweiteren kann es schlicht sein, dass die Ladestandsanzeige neu
kalibriert werden muss, sprich eigentl. im Akku noch genug drin war. Oft
muss man dazu das Geraet entladen bis es ausgeht und dann in einem
Rutsch auf 100% geladen werden. Weiss aber nicht wie's beim iPhone ist.

Bastian Lutz
--
Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.
Loading...