Discussion:
Lesefehler auf Platte
Add Reply
Norbert Hahn
2018-07-02 15:20:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Hallo,

leider hat mein Newsreader den folgenden Text nicht auf
de.comp.hardware.laufwerke.festplatten
posten können. Daher versuche ich es hier:

Das Datengrab (Samsung HD204UI 2TB) auf einem Rechner hat sich unter
Linux nicht mehr gemeldet. Unter Windows zeigte CrystalDiskInfo nur
noch die Kopfzeilen mit Temperatur, Betriebsdauer und Gesamt-Status
Good.

In einem anderen Rechner meldete sich die Platte völlig normal.
smartctl zeigte dann 30 (Rohdaten) Lesefehler und 6 Fehler Ultra
DMA Error Count. Schreibfehler oder korrigierte Blöcke gibt es
keine.

Ich habe dann die Platte mit einem anderen sATA-Kabel in den ersten
Rechner wieder eingebaut und sie sieht auch dort wieder gut aus.

Sind die gemeldeten 30 Lesefehler wirklich auf der Platte oder nur
die Folge eines defekten Anschlusskabels?

Norbert
Shinji Ikari
2018-07-02 21:14:15 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Guten Tag
Post by Norbert Hahn
leider hat mein Newsreader den folgenden Text nicht auf
de.comp.hardware.laufwerke.festplatten
Ich konnte dort Message-ID:
<***@4ax.com> lesen und habe dort
geantwortet.

Loading...